Malteser Herzenswunsch
Granzow unterstützt Lauf-Challenge des Johannes-Kepler-Gymnasiums
19. April 2021
Knallerschnäppchen
Knallerschnäppchen 2021
3. Mai 2021

KfW-Förderung 440: Ladestationen für Elektroautos

KfW-Förderung 440 Elektromobilität

KfW-Förderung 440 Elektromobilität

Sehr beliebt: Seit dem 24. November 2020 können Privatpersonen die KfW-Förderung 440 in Anspruch nehmen und pauschal 900 € Zuschuss für eine Wallbox erhalten.

Ursprünglich war die Fördersumme auf 200 Millionen Euro ausgelegt, aber bereits Mitte Februar wurde auf 300 Millionen Euro aufgestockt, zwei Wochen später wurden weitere 100 Millionen Euro nachgelegt. Die Fördersumme beträgt aktuell also 400 Millionen Euro.

Was wird gefördert?

  • Der Kaufpreis einer neuen Lade­station mit 11kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung
  • Die Kosten für Einbau und An­schluss der Lade­station, inklusive aller Installations­arbeiten
  • Die Kosten eines Energie­management-Systems zur Steuerung der Lade­station

Voraussetzung

  • Nicht öfffentlich zugängliche Ladepunkte an selbstgenutzten oder vermieteten Wohngebäuden (Bestandsgebäude)
  • 100 % Strom aus erneuerbaren Energien – durch Eigenerzeugung (z.B. durch Photovoltaikanlage) oder über einen Energieerzeuger
  • Ladeleistung der Wallbox beträgt 11kW (ggf. durch Drosselung erreichbar)
  • Intelligente Steuerung und Kommunikation mit anderen Komponenten des Stromnetzes möglich

Ausführliche Informationen zur KfW-Förderung können Sie hier finden.

Damit auch Sie sich für den Trend ausreichend vorbereitet fühlen, bieten wir regelmäßig Informationsveranstaltungen von verschiedenen Herstellern und deren unterschiedlichen Modellen an. Alle Veranstaltungen und weitere Informationen finden Sie immer in unserem Terminkalender.
Sie benötigen förderfähige Produkte? Diese finden Sie selbstverständlich in unserem Onlineshop! Produkte die nach KfW 440 gefördert werden, haben wir bereits für Sie gekennzeichnet.